Skip to content

VHS Mertesdorf: Malerei und Zeichnung

Seit 11 Jahren gedeiht der Aquarellmalerei- und Zeichnen-Kurs in der Volkshochschule Mertesdorf unter meiner künstlerischen Leitung. Der Lehrplan setzt Schwerpunkte auf die Grundelemente der Bildenden Kunst: Farbe, Linie, Form, Muster und Komposition, auf denen Themen wie Portrait, Stillleben usw. aufgebaut werden und wo in verschiedene Stilrichtungen experimentiert werden kann. Parallel dazu werden Fertigkeiten in Observationszeichnung und die verschiedenen Techniken des Aquarellmediums geübt. Das ermöglicht einen schnellen Einstieg für Anfänger sowie flexible Motivwahl und Entwicklung des eigenen Stils.



Der nächste Malkurs fängt am Montag 14. September an und geht über 7 Abende. Der Volkshochschule Kursgebühr beträgt €50,- bzw. €25,- ermässigt für Schüler und Studenten.
Die Veranstaltungen finden Montag abends (ausser an Feiertagen) von 19:00-21:15 Uhr im Gemeindehaus in Mertesdorf statt.

Adresse:
Hauptstraße 101
Mertesdorf

Bei Interesse können Sie mich hier kontaktieren oder Frau Ziuber unter der Telefonnummer 0651/52702 anrufen (sie kümmert sich um die Anmeldungen und ist Ansprechpartnerin bei der KVHS Trier-Saarburg, dem Veranstalter der Kurse).


Lernziele und Methode

Unter dem Motto: „Kunst bildet nicht einfach ab, sondern macht sichtbar“ werden durch Umgang mit Acryl- und Aquarellfarben die kreativen Schritte von Bild-Idee zum fertigen Gemälde vermittelt.

Dabei werden folgende Lernziele vorgenommen:

  • Genaues Kennenlernen des Motivs durch objektive Zeichnung.
  • Regeln zur Komposition eines Bildes sowie Flächen und Formen
  • Verschiedenen Techniken des Farbauftrages
  • Einsatz von Kontrast
  • Farbenlehre

Als Vorlage hierfür dient i.d.R. das gemeinsamen Malen eines Stilllebens oder ein Werk zum vorgegebenen, (Fotovorlage basierten) Themen. Dass Entdeckung und Ausarbeitung eigenen Ideen und Stilrichtungen während des Malprozesses wird hierbei gefördert.

Über der Arbeit mit verschiedenen Strichwerkzeugen werden Grundfertigkeiten des Zeichnens erlernt.

Das Zeichnen soll der Teilnehmer ermöglichen:

  • dass wahrzunehmen, was wirklich zu sehen ist, anstatt, was erfahrungsgemäß da sein sollte
  • Komposition und auch Bildideen visuell auszuarbeiten
  • einen räumlichen Eindruck durch lineare und nicht-lineare Perspektiven zu gewinnen.

Des Weiteren bietet der Unterricht an die Objektzeichnung anstatt Gemälde zum eigenständigen Werk auszuarbeiten (etwa für die Mappe zur Bewerbung in eine Kunst-/Designhochschule) mit dem Lernziele:

  • Analytisches Zeichnung
  • Objektkonstruktion im dreidimensionalen Raum.

Teilnehmen kann jeder mit oder ohne Vorkenntnisse. Hauptziel des Kurses ist es die eigene Kreativität zu entdecken, weiter zu entwickeln und im entspannten Atmosphäre mit Gleichgesinnten zu diskutieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: